E-Scooter Berater » E-Scooter Wissen » Reparatur E-Scooter

Die E-Scooter Reparatur – Das solltest Du wissen

Die E-Scooter Reparatur ist früher oder später unvermeidlich, denn nur ein intakter E-Scooter bringt beim Fahren viel Spaß und gute Laune mit sich.

Ob beim Fahren auf öffentlichen Straßen oder auf privaten Feldwegen – die Abnutzung und der Verschleiß der verbauten Komponenten wird früher oder später ein wichtiges Thema sein.

Dabei kann es vorkommen, dass die Bremsbeläge sich mit der Zeit abnutzen, die Batterien in ihrer Leistung abnehmen oder eine Glühbirne ausgewechselt werden muss.

Die häufigsten E-Scooter Reparaturarbeiten

Einfache Wartungsaufgaben mögen von versierten Besitzern eines E-Scooters noch in der eigenen Garage durchzuführen sein.

Liegt jedoch ein Schaden am Antriebssystem oder ein Problem mit der Elektrischen Steuerung vor, wird dem Besitzer des Elektro-Tretrollers der Gang zur Fachwerkstatt nicht erspart bleiben.

Die am meisten auftretenden Defekte am E-Scooter sind:

Reifen/Räder
Vorderlicht, Rücklicht

Im Grunde ist es natürlich möglich, sämtliche Bauteile zu reparieren oder zu ersetzen.

Doch in den meisten Fällen ist es gar nicht so leicht, die benötigten Ersatzteile vom E-Scooter Hersteller direkt zu beziehen.

Für E-Scooter Reparaturen anfällige Komponenten wie die E-Scooter Batterie, die elektrischen Bremsen oder das Steuergerät werden oft nur für das jeweilige Modell gefertigt und lassen sich nicht ohne Weiteres durch Bauteile von Drittanbietern ersetzen.

Bild zeigt Frosch als Mechaniker

E-Scooter in die Werkstatt oder selbst reparieren?

Reparatur beim Hersteller bei laufender Garantie

Handelt es sich aber um einen Motordefekt oder eine Störung an der empfindlichen elektronischen Steuerung, kommt man nicht um den direkten Kontakt zum Hersteller zwecks Reparaturanfrage herum.

Falls noch ein Garantieanspruch im Rahmen der gesetzlichen Herstellergarantie besteht, können die Reparaturkosten selbst eingespart werden – trotz des recht hohen Verpack- und Versandaufwands.

 Ausschlaggebend für die Kosten ist die Ursache für den Defekt.

Handelt es sich aber um selbstverschuldete Mängel, Verschleißerscheinungen wie z.B. abgefahrene Bremsbeläge oder eine nachlassende Batteriekapazität, muss der Besitzer die Wartung bzw.

Reparatur aus seiner eigenen Tasche bezahlen.

Mit ein wenig Glück ist der Hersteller kulant und tauscht Einzelteile aufgrund einer kundenorientieren Serviceleistung gratis aus.

Wer repariert meinen E-Scooter?

Zudem ist das Einsenden des E-Scooters zu Wartungszwecken beim Hersteller mit zusätzlichem Zeit- und Kostenaufwand verbunden, der den Weg zum örtlichen Reparaturservice viel angenehmer macht.

Leider gibt es aber in vielen kleineren Städten und Orten noch keine geeigneten Servicewerkstätten, die sich auf die Reparatur von Elektrokleinstfahrzeugen spezialisiert hätten.

In wenigen Fällen reicht es aus, zum regionalen Fahrradfachhändler zu gehen, um sich zu erkundigen, ob die beschädigten oder verschlissenen Komponenten am E-Scooter ausgetauscht werden können.

Kann ich meinen E-Scooter selbst reparieren?

Versierte Bastler oder handwerklich begabte Menschen finden im Internet sehr viele Anleitungen zu Reparaturen oder zum Austausch einzelner Komponenten.

Mit ein wenig Geduld und Geschick, lassen sich so die kleineren Reparaturarbeiten kostensparend selbst erledigen.

Bezahlt werden muss dann nur noch das entsprechende Ersatzteil sowie die Versandgebühren.

Namhafte Hersteller wie Micro, Stigo, SXT oder Xiaomi stellen auch entsprechende Ersatzteile für ihre E-Scooter Modelle zur Verfügung.

  • Jetzt Händler von Micro suchen: https://www.micro-mobility.com/de/haendlersuche

Doch aufgepasst:

Beim eigenen Herumschrauben am E-Scooter erlischt in den meisten Fällen auch die Herstellergarantie.

Wo finde ich einen E-Scooter Reparatur-Service?

Internetseiten wie MCRepair bieten neben der Reparatur von Smartphones oder Notebooks jetzt auch Reparaturen von E-Scootern an.

Ein durchgeführter Diagnose Check kann bei deutschlandweiten Annahmestellen eingeleitet oder der E-Scooter direkt per Post an eine Servicezentrale geschickt werden.

Nimm jetzt Kontakt zu uns auf.

Wir beraten dich gerne zu verfügbaren Modellen, technischen Spezifikationen, Einsatzbereichen sowie rechtlichen Fragen rund um deinen neuen E-Scooter.